Dehoga Bundesverband - Logo Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
(DEHOGA Bundesverband)


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/72 62 52-0, Fax 030/72 62 52-42
info@dehoga.de, www.dehoga.de
Bereich:
7% Mehrwertsteuer für Hotellerie und Gastronomie
 
Aktionen in Hessen/Rheinland-Pfalz
Hessen/Rheinland-Pfalz

7. Juli 2009

Mit einer Protestkundgebung haben rund 500 Branchenvertreter in Wiesbaden für eine Reduzierung der Mehrwertsteuer von 19 auf 7 Prozent demonstriert. Die Hotel- und Gaststättenverbände von Hessen und Rheinland-Pfalz hatten gemeinsam im Rahmen bundesweiter Aktionen zu der Kundgebung in Wiesbaden aufgerufen. „Wir wollen faire Wettbewerbsbedingungen“, betonte der Präsident des hessischen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Hessen), Reinhard Schreek. Auch Gereon Haumann, Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz, hielt eine kraftvolle Rede und begründete die Forderung nach einem reduzierten Mehrwertsteuersatz für das Gastgewerbe.

Der FDP-Landesvorsitzende Jörg-Uwe Hahn versprach den Hoteliers und Gastronomen unter lautem Beifall, er werde für eine Mehrwertsteuersenkung nach der Bundestagswahl kämpfen. Ebenso entschlossen ermutigte auch der Fraktionsvorsitzende der FDP im hessischen Landtag Florian Rentsch die Branche: „Endlich Chancengleichheit für das Gastgewerbe in Deutschland und Europa!“

HIER zur Bildergalerie

HIER zum Video

Druckvorschau öffnen
www.ProSiebenProzent.de
7% Mehrwertsteuer für Hotellerie und Gastronomie sind das beste Rezept für Wachstum und Beschäftigung.
Ernst Fischer, Präsident des DEHOGA Bundesverbandes
Ich bin pro 7 Prozent:
Mit 7% statt 19% könnten wir mehr in die Zukunft und die Angebote unseres Hauses investieren! Für unsere Gäste, für unsere Mitarbeiter, für die Region!
Michael Hörterer-Buczy, Hotel*** Gasthof Hörterer

© DEHOGA 2009
https://www.prosiebenprozent.de/aktionen/hessen-rheinland-pfalz/aktionen-in-hessen-rheinland-pfalz.html